Das Sonnensegel in Münsingen, BE (Schweiz) ist ein einmaliges Solar-Kunstwerk.

Realisiert wurde im 1999 im Rahmen des Ökologiekonzepts der Psychiatrischen Klinik Münsingen (heute Psychiatriezentrum Münsingen), in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Münsingen und dem 100 Jahre Jubiläum der Infrawerke Münsingen.

Das farbig schimmernde Sonnensegel in Münsingen, BE (Schweiz) ist zugleich Kunst- wie Kraftwerk. Die 22 Meter hohe Skulptur produzierte mit seinen 100 halbtransparenten Solarpanels seit 1999 140’000 kWh Strom.

Ehrung 2020

Im Frühling 2020 wurden Willi Frei, Roland Kormann und Hans Zeindler (von links nach rechts) für ihr lebenslanges Engagement für erneuerbare Energien und ihren Einsatz beim Verein Sonnensegel die Münsinger Medaille verliehen.
Scroll to Top